Gibt’s das? Schon wieder ein Einbruch!

image5Dreist, dreister, unsere Einbrecher: Zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Wochen sind die Spitzbuben in unser Geschäft in Kirchweyhe eingestiegen. Der Laden war mal wieder leer geräumt, viele hochwertige Fassungen und andere Wertgegenstände wurde geklaut. Na, herzlichen Dank!

Diesmal besonders ärgerlich: Bevor sie es dann mal so langsam geschafft haben, einzusteigen, machten sie sich genüsslich an allen Fenstern und Türen zu schaffen und beschädigten sie alle. Dann kriegten sie es offenbar doch noch gebacken – ausgerechnet an einer mit Schrauben speziell gesicherten Tür – und räumten den Laden leer – ein Anblick, an den wir uns ja schon fast gewöhnt haben.

Danke an die Polizei

image2Es war ein aufmerksamer Nachbar, der den Einbruch schließlich bemerkt hat, weil die Typen die Tür offen gelassen und sogar noch einige Teile da gelassen hatten. So war die Polizei direkt informiert. Die Spurensicherung war schnell vor Ort und hat alles genau untersucht. Auch unsere Versicherung konnte die Sache zügig aufnehmen, so dass wir schon heute Nachmittag wieder öffnen konnten. Danke an alle Beteiligten!

Falls jemand etwas gesehen hat: Bitte meldet euch bei der örtlichen Polizei. Wir sind für jeden Hinweis dankbar, denn nochmal möchten wir das nicht erleben!